Ehrenamt in AscherslebenWarum eine Hartz-IV-Empfängerin gerne bei der Speisekammer arbeitet

Kerstin Zimmermann hilft seit vielen Monaten täglich ehrenamtlich in der Speisekammer in Aschersleben.

Von Detlef Anders 17.01.2023, 16:00
Kerstin Zimmermann hilft seit Mai letzten Jahres als Ehrenamtliche in der Speisekammer der Volkssolidarität.
Kerstin Zimmermann hilft seit Mai letzten Jahres als Ehrenamtliche in der Speisekammer der Volkssolidarität. (Foto: Frank Gehrmann)

Aschersleben/MZ - Von Montag bis Freitag steht Kerstin Zimmermann in der Speisekammer der Volkssolidarität in Aschersleben. Die Hartz-IV-Empfängerin arbeitet seit Mai letzten Jahres als ehrenamtliche Helferin hier.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.