Bücherausleihen im Internet

Die Kreisbibliothek in Aschersleben setzt in Corona-Zeiten verstärkt auf die Online-Ausleihe

Was anfangs für etliche Lesefreunde noch gewöhnungsbedürftig war, ist inzwischen für viele Normalität.

Von Harald Vopel 27.01.2022, 12:09
Im Rahmen der „Onleihe“ können Bücher rund um die Uhr ausgeliehen werden.
Im Rahmen der „Onleihe“ können Bücher rund um die Uhr ausgeliehen werden. Foto: Frank Gehrmann

Aschersleben/MZ - Susanne van Treek ist als Chefin der Ascherslebener Kreisbibliothek auch Mitglied in der Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit des Online-Verbundes „Onleihe“. Die Bibliothek in Aschersleben habe vor gut einem Jahrzehnt zu den Gründungsmitgliedern des Verbundes gehört. Was anfangs für viele Lesefreunde noch gewöhnungsbedürftig war, habe sich inzwischen gemausert. So habe man allein in Aschersleben im vergangenen Jahr rund 11.000 Online-Ausleihen gezählt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<