Der Winter kann kommen

Der Winter kann kommen: Wie sich der Bauwirtschaftshof vorbereitet

Aschersleben - Wenn die gesamte zur Verfügung stehende Technik eingesetzt wird, dann sind vier Großfahrzeuge, drei VW Crafter und vier Kleintraktoren unterwegs. Vier Einsatzleiter und 31 weitere Mitarbeiter stehen für den Winterdienst bereit, in den Ortsteilen erledigen neun Gemeindearbeiter das Räumen und Streuen in eigener Regie.

Von Kerstin Beier und Torsten Adam 01.12.2020, 10:56

Auch wenn der Winter noch gar nicht richtig da ist: Schon jetzt kann es gefährlich glatt werden. Ein Autofahrer hat das in der vergangenen Woche am Westdorfer Mühlberg zu spüren bekommen. Zum Glück blieb es bei Sachschaden. Ironie des Schicksals: Sein Auto krachte auf glatter Straße ausgerechnet in einen Streugutbehälter des Bauwirtschaftshofes.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.