Erste Sturmschäden in Aschersleben

Auf dem Friedhof wird 150 Jahre alter Ahorn entwurzelt

Von Regine Lotzmann und Kerstin Beier Aktualisiert: 17.02.2022, 09:24 • 17.02.2022, 08:33
Auf dem Ascherslebener Friedhof ist ein 150 Jahre alter Ahorn umgestürzt.
Auf dem Ascherslebener Friedhof ist ein 150 Jahre alter Ahorn umgestürzt. Foto: Holger Dietrich

Aschersleben/MZ - Auch in Aschersleben hat es am frühen Morgen bereits die ersten Sturmschäden gegeben. Auf dem Friedhof hat Tief Ylenia einen 150 Jahre alten Baum entwurzelt. Der Ahorn liegt quer über dem Hauptweg und wird gerade beseitigt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<