Werkstätten für Kunst und Wissenschaft

Aschersleber Kreativwerkstatt startet mit vielen Angeboten ins neue Kursjahr

Mit Architektur und Biologie können im Bestehornpark weitere Arbeitsgemeinschaften angeboten werden. Auch Modedesigner kommen zum Zuge.

Von Kerstin Beier 22.09.2022, 13:45
Auch Keramikkurse gehört zum Angebot der Kreativwerkstatt.
Auch Keramikkurse gehört zum Angebot der Kreativwerkstatt. (Foto: Frank Gehrmann)

Aschersleben/MZ - In den Werkstätten für Kunst und Wissenschaft, besser bekannt als Kreativwerkstatt, hat das neue Kursjahr begonnen - mit einigen neuen bzw. neu aufgelegten Arbeitsgemeinschaften. Wie der Leiter des Bestehornparks, Jörg Blencke, vermelden kann, wird es nach einer längeren Pause wieder eine Arbeitsgemeinschaft Architektur geben. Geleitet wird sie von Thomas Plank, der Kunst, Architektur und Design studiert hat. Gedacht ist der Kurs für Jugendliche der 5. bis 9. Klassen und es soll vor allem darum gehen, ein Gefühl für Dimensionen und Maßstäbe sowie eine eigene Formensprache zu entwickeln.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.