JahresbilanzArbeiter-Samariter-Bund Aschersleben: Was beim ASB 2022 los war

Der ASB hatte 2022 in Aschersleben wieder alle Hände voll zu tun. Wie das vergangene Jahr bilanziert wird und was für 2023 geplant ist.

Von Anja Riske 25.01.2023, 09:57
Der Ukraine-Krieg beschäftigte im vergangenen Jahr auch den ASB. Einige Helfer beteiligten sich an den Hilfstransporten des Landkreises.
Der Ukraine-Krieg beschäftigte im vergangenen Jahr auch den ASB. Einige Helfer beteiligten sich an den Hilfstransporten des Landkreises. (Foto: Frank Gehrmann)

Aschersleben/MZ - Ob Rettungsdienst oder Pflege, Notfallseelsorge, Blutspende oder Wasserrettung: Die Einsatzgebiete des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) im Salzlandkreis sind vielfältig. Ebenso abwechslungsreich war auch das vergangene Jahr für den ASB.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.