Ausflugstipps

Ausflugsziele vor der eigenen Haustür entdecken

Deutschland halt einige der besten Freizeitparks weltweit bereit.
Deutschland halt einige der besten Freizeitparks weltweit bereit. (Foto: Pixabay.com © lgvisio CCO Public Domain)

Noch immer gibt es viele Menschen, die einem Auslandsurlaub skeptisch gegenüberstehen. Die Corona-Pandemie ist weiterhin eines der wichtigsten Themen in den Medien, einige Schlagzeilen schüren die Unsicherheit. Hinzu kommen teilweise Einreisebestimmungen wie die Vorlage eines PCR-Tests, der nicht nur unangenehm, sondern in vielen Ländern auch teuer ist. Zahlreiche Deutsche entscheiden sich deshalb gegen eine Auslandsreise und nutzen die Ferienzeit zur Entdeckung der eigenen Umgebung.

Freizeitpark BELANTIS

Der größte Freizeitpark in Mitteldeutschland, vor den Toren Leipzigs gelegen, verspricht puren Familienspaß. Er liegt an der Autobahn 38, die Abfahrt Leipzig-Neue Harth führt direkt zu der 27 Hektar großen Anlage. Insgesamt acht aufwendig gestaltete Themenwelten erwarten ihre Gäste mit 60 verschiedenen Attraktionen und Shows. Es verlocken

·         das Schloss BELANTIS mit historischem Jahrmarkt,

·         die Insel der Ritter, auf der die Achterbahn „Drachenritt“ Nervenkitzel verspricht,

·         die Küste der Entdecker inklusive dem Piratenschiff „Black Pearl“,

·         das Land der Grafen mit dem mittelalterlichen Dorf und Marktplatz,

·         die Prärie der Indianer, die mit dem Riesenschwungpendel „BELANITUS Rache“ verlockt,

·         das Reich der Sonnentempel, das eine der steilsten und aufregendsten Achterbahnen der Welt beherbergt,

·         der Strand der Götter, von dem sich ein faszinierender Ausblick über den Freizeitpark genießen lässt,

·         das Tal der Pharaonen mit der europaweit größten Pyramide.

Sonnenlandpark Lichtenau

Der Freizeitpark in Sachsen begeistert Jung und Alt. Unzählige Attraktionen, von großen Fahr- über kleine Einzelfahrgeschäfte bis zu coolen Fahrzeugen und großen Spielplätzen, sorgen für viel Abwechslung. Zu den Höhepunkten zählt Deutschlands höchster Rutschturm. Je nach eigenem Mut kommt man in den Genuss eines rasanten Rutschspaßes aus einer Höhe von zehn, 20 oder 25 Metern.

Unsere Jüngsten vergnügen sich am liebsten im Wasser-Matsch-Paradies oder auf dem Kleinkind-Karussel „Hasenhüpfer“. Gerne können die Eltern ihre Kleinen auf den Runden begleiten. Für junge Kranführer steht die Kinder-Krananlage mit originalgetreuen Baugeräten bereit, die per Joystick bedient werden. Außerdem können Groß und Klein beim Führen eines Baggers vom Fahrersitz aus Erfahrung mit dem Steuern der Schaufel sammeln.

Ruhiger geht es auf dem Riesenrad mit einzigartigem Panoramablick bis zum Erzgebirge zu. Gleiches gilt für die Fahrt mit der Parkbahn Anton, die auch über ein Rollstuhlfahrer-Abteil verfügt. Ein Highlight des Sonnenlandparks Lichtenau ist der See mit Sandstrand. Er lädt im Sommer zu einer kleinen Erholungspause ein.

Eine entspannende Atmosphäre bietet weiterhin das große Waldareal inklusive Wildfreigehege. Hier lassen sich verschiedene Hirscharten, Steinböcke, Esel, Zwergziegen, Landschildkröten und viele weitere Tiere bestens beobachten. Teilweise können sie sogar gestreichelt und gefüttert werden.

Tiere hautnah erleben ist für Groß und Klein ein besonderes Erlebnis.
Tiere hautnah erleben ist für Groß und Klein ein besonderes Erlebnis.
(Foto: Pixabay.com © HelgaKa CCO Public Domain)

Freibäder und Badeseen in Sachsen

In Sachsen gibt es zahlreiche Freibäder und Badeseen, die sommerlichen Badespaß und Entspannung in attraktivem Ambiente versprechen. Wer sich für den Besuch eines unbewachten Gewässers entscheidet, sollte jedoch laut der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Sachsen-Anhalt Vorsicht walten lassen. Sie empfiehlt, zur eigenen Sicherheit eine der vielfältigen, durch Rettungsschwimmer beaufsichtigten Anlagen zu nutzen. Einige der beliebtesten Bademöglichkeiten Sachsens stellen wir nachstehend vor:

Erlebnisbad Cunewalde

Dieses schöne Freibad präsentiert sich mit einer 850 Quadratmeter großen, solarbeheizten Wasserfläche. Sie teilt sich in einen Schwimmerbereich mit sechs Bahnen inklusive Startblöcken sowie ein Erlebnisareal mit Riesen- und Breitrutsche, Kletternetz sowie Schaukelbucht. Außerdem gibt es ein abgetrenntes Kleinkinderbecken.

Die großflächige Liegewiese lädt zum Sonnenbaden ein. Auf dem Sand- und dem Nassspielplatz mit wasserbetriebenen Spielgeräten können sich vor allem unsere Jüngsten nach Herzenslust austoben. Für die Jugend und Erwachsenen stehen ein Beachvolleyballfeld, Tischtennisplatz und Großschachspiel zur Verfügung.

Geierswalder See, Region Bautzen

Er wird ausschließlich am Wochenende und an Feiertagen von 11 bis 19 Uhr durch die Wasserwacht des DRK beaufsichtigt. Prädestiniert ist er nicht nur zum Schwimmen, sondern darüber hinaus für unzählige Sportaktivitäten auf dem Wasser und rund um den See:

·         Segelboot-, Tretboot-, Kanu- sowie Motorbootverleih

·         Stand-up-Paddling

·         Surfen

·         Wakeboarden

·         Wasserskischule

·         Wasserwanderrastplatz mit Bootsliegeplätzen und Slipanlage

·         Ausflüge mit dem Fahrgastschiff über den Geierswalder zum Senftenberger See

·         Fahrradverleih

·         Beachvolleyballfelder

·         Seerundweg mit einer Länge von 16 Kilometern, bestens geeignet zum Joggen, Skaten und Radfahren

Wer an heißen Sommertagen ein schattiges Plätzchen sucht, mietet sich einfach einen Strandkorb. Weiterhin sind je ein Camping- sowie ein Wohnmobilstellplatz vorhanden.

Eine Kanufahrt über den See stellt für viele Menschen ein außergewöhnliches Ferien-Highlight dar.
Eine Kanufahrt über den See stellt für viele Menschen ein außergewöhnliches Ferien-Highlight dar.
(Foto: Pixabay.com © LifeOfDapo CCO Public Domain)

Freibad Penig, Region Chemnitz

Hier genießen Gäste aller Altersklassen ausgiebigen Badespaß. Es wartet mit einem 50-Meter-Becken für Schwimmer und Nichtschwimmer, 1- sowie 3-Meter-Sprungbrett, einer 50 Meter langen Großwasserrutsche, einem Nichtschwimmerbecken und einem separaten Planschbecken für unsere Kleinsten auf.

Für ein spannendes Volleyball- oder Tischtennismatch stehen entsprechende Einrichtungen bereit. Erholsame Stunden lassen sich auf der großen Liegewiese, die über einige Schatten spendende Bäume verfügt, genießen. Kostenlose Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Naturerlebnisbad Großenhain, Region Dresden

Zu den Besonderheiten des schönen Naturerlebnisbades Großenhain gehört das vollbiologisch geklärte Wasser ohne jegliche chemische Stoffe. Zudem gibt es einen Matschplatz, auf dem insbesondere jüngere Kinder feuchtes Spielvergnügen finden. Weitere Angebote für unseren Nachwuchs sind:

·         separates Kleinkinderbecken mit Rutsche und Sonnensegel

·         Breitwellenrutsche mit einer Länge von zehn Metern

·         2,5 Meter hohe Sprungfelsen

Sportliches Schwimmen ermöglichen eine 25-Meter- sowie drei 50-Meter-Bahnen, die jeweils barrierefrei sind. Auf der großzügigen Liegewiese findet sich jederzeit ein Plätzchen, kostenfreies WLAN ist verfügbar. Sportsfreunde erfreuen sich an dem Beachvolleyball-Feld, dem Kleinfeldfußballplatz und den Tischtennisplatten.