ANZEIGEUrlaub 2023: Tipps und Tricks für die Flugbuchung

01.01.2023, 00:00
Tipps und Tricks helfen, um beim Fliegen zu sparen.
Tipps und Tricks helfen, um beim Fliegen zu sparen. Foto: Expedia/RF/gettyimages.com/akz-i

Wer eine Flugreise plant, durchforstet oft stundenlang das Internet nach guten Verbindungen und günstigen Preisen.

Schnäppchenjäger stehen jedoch zunehmend vor einer Herausforderung, denn aufgrund der sich erholenden Nachfrage und des Wegfalls der Reisebeschränkungen sind die durchschnittlichen Ticketpreise laut einer Analyse des Online-Reisebüros Expedia bereits seit April 2022 höher als noch 2019.

Um Reisenden die Urlaubsplanung zu erleichtern, hat Expedia gemeinsam mit der Airlines Reporting Corporation (ARC) im neuen Air Travel Hacks Report datenbasierte Tipps und Tricks zusammengetragen, mit denen man bei der Flugbuchung Zeit und Geld sparen kann.

So kann durchschnittlich 10 Prozent sparen, wer sich schon rund fünf Monate vor Reisebeginn auf einen Flug festlegt. Laut der Expedia-Analyse liegt der ideale Buchungszeitraum nämlich 144 bis 154 Tage vor Abflug.

Der beste Tag für die Flugbuchung ist der Sonntag. Reisende, die sonntags statt freitags buchen, können bei internationalen Flügen im Schnitt 15 Prozent sparen. Abfliegen sollte man dagegen an einem Freitag, der mit einem Sparpotenzial von durchschnittlich 40 Prozent lockt. Der teuerste Abflugtag ist der Montag.

Um das Risiko von Stornierungen zu minimieren, sollte ein Flug gewählt werden, der am Vormittag startet. Die Analyse von Expedia und der Airlines Reporting Corporation hat ergeben, dass Flüge nach 15 Uhr eine 15 Prozent höhere Wahrscheinlichkeit haben, storniert zu werden.

Außerdem kann es vorteilhaft sein, außerhalb der Haupturlaubszeiten zu verreisen. So sind Flüge in der Nebensaison nicht nur günstiger, es gibt auch weniger Flugverspätungen. Im Februar lagen die Verspätungen im Schnitt bei 133 Minuten, im Juni dagegen bei 246 Minuten. Stornierungen sind im Juli am häufigsten.

Wer darüber hinaus sparen möchte, der sollte sich die Bonusprogramme der Online-Reisebüros genauer anschauen. Denn als Mitglied profitiert man nicht nur bei Flugbuchungen, sondern kann auch bei Hotelübernachtungen sparen. Expedia bietet mit Expedia Rewards ein kostenloses Bonusprogramm an, mit dem Punkte für teilnahmeberechtigte Buchungen gesammelt und für zukünftige Buchungen eingelöst werden können. Zusätzlich zu den Expedia-Punkten können Reisende auch Meilen bei den Fluggesellschaften sammeln.

Mehr Infos im neuen Air Travel Hacks Report von Expedia finden Sie HIER.