anzeigeNo-Normal statt New-Normal: Reisen werden individueller

01.12.2022, 14:30
London ist beliebtes Reiseziel von Set-Jettern.
London ist beliebtes Reiseziel von Set-Jettern. Foto: Expedia/akz-i

Das Reisen in den vergangenen drei Jahren war geprägt von Kompromissen. Im kommenden Jahr geht es darum, Normalität und Routinen hinter sich zu lassen.

Zu Beginn der Pandemie haben die Menschen ihre Heimat erkundet und viel Zeit in der Natur verbracht. Dann haben sie die Chance genutzt, Freunde und Verwandte wiederzusehen. Zuletzt steuerten viele Reisende wieder weit entfernte Ziele an.

Diese Zeit der Kompromisse ist nun vorbei. Der erste gemeinsame Reisetrend-Report von Expedia und FeWo-direkt, für den Reisende in 17 Ländern befragt wurden, zeigt, dass die Menschen in 2023 nach individuellen Erlebnissen streben. Statt neuer Normalität wünschen sie sich No-Normal – keine Normalität.

Im kommenden Jahr werden viele Menschen zu „Set-Jettern“: Weltweit haben zwei Drittel der Reisenden schon einmal überlegt, ein Reiseziel zu besuchen, das sie aus einer Streaming-Serie oder einem -Film kennen. In Deutschland lassen sich mittlerweile doppelt so viele Menschen von Streaming-Produktionen zu einer Reise inspirieren wie von Influencern.

Auch die Metropolen feiern ein Comeback. Das Interesse steigt laut Expedia-Daten insbesondere an Städten, in denen im nächsten Jahr große Kunst- und Kulturveranstaltungen stattfinden. Dazu zählen beispielsweise das Festival Fringe in Edinburgh, die WorldPride in Sydney, die Kirschblüte in Tokio oder das Oktoberfest in München.

Laut den Ferienhausdaten von FeWo-direkt gibt es weltweit zudem ein großes Interesse an historischen Landhäusern. In den USA übernachten Reisende auf Ranches, in Australien auf Farmen im Outback und in Deutschland machen Familien und Freunde gemeinsam einen „Hay-cation“ in sanierten Bauernhäusern.

Nicht zuletzt wird im Ferienhausurlaub auch die Ausstattung der Küche immer wichtiger. Selbst zu kochen ist nicht nur günstiger, das gemeinsame Kochen ist auch für fast die Hälfte der deutschen Reisenden eine beliebte Familienaktivität. Entsprechend begehrt ist eine Ausstattung mit Eventcharakter. Deutsche Reisende wünschen sich insbesondere eine Outdoor-Küche mit Grill in ihrem Ferienhaus.

Weitere Informationen finden Sie HIER.