Moossalbe im Test

Erfahrungen mit Moos-Extrakt bei Falten

08.10.2021, 11:02
Mosssalbe im Test
Mosssalbe im Test (Foto von Sora Shimazaki von Pexels)

Wer sich mit Anti-Aging-Trends auskennt, hat den Begriff sicher schon gehört, denn das Wort Moossalbe ist in der Kosmetikindustrie aktuell überall zu finden. Die Tests, die wir online von begeisterten Probanden finden können, drehen sich um die Biovolen Aktiv Moossalbe.

Die Creme nutzt einen neu entdeckten Wirkstoff für die Anti-Falten-Industrie: ein Extrakt aus dem kleinen Blasenmützenmoos, der die Vitalität unserer Zellen steigern soll. Damit wird unsere Haut widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse, so der Hersteller. Was hat es mit der Biovolen Moossalbe auf sich und sind die Testergebnisse akkurat?

Hauptursache für Falten

Viele Menschen sind fälschlicherweise der Meinung, dass wann und wie viele Falten unsere Haut entwickelt, ganz von unseren Genen abhängt. Das stimmt nur teils. Das Leibniz-Institut für umweltmedizinische Forschung konnte feststellen, dass nur 20 bis 30 Prozent unseres Alterns mit Falten, Altersflecken und lichtem Haar von unserer DNA bestimmt wird.

Der Umkehrschluss ist, dass mindestens 70 Prozent der Alterung unserer Haut von Umwelteinflüssen kommt. Die Hauptursachen für Falten liegen also darin, wie wir leben und in welchem Umfeld. Das Gute daran ist: darauf haben wir Einfluss!

Faktoren, die dafür sorgen, dass Haut schneller Falten entwickelt, sind:

·         UV-Licht und ionisierende Strahlung wie Röntgenstrahlung.

·         häufige starke körperliche Anstrengung.

·         andauernder Kontakt zu Schadstoffen wie Schwermetallen.

·         Rauchen und Passivrauchen.

Daher verzichten Menschen, die ihre Haut schonen wollen, bewusst auf Zigaretten und Solarium-Besuche. Wenn wir uns anschauen, dass das mehr als die Hälfte der Faltenbildung unserer Haut beeinflusst, lohnt sich das.

Anti-Aging-Cremes stärken diesen positiven Effekt. Oft enthalten sie nicht nur Wirkstoffe, die ausschließlich dabei helfen, Falten zu reduzieren. Die Biovolen Aktiv Moossalbe von Evertz Pharma hilft aktiv dabei, unsere Haut in Gesicht und Dekolleté vor äußeren Einflüssen zu schützen. Sie zielt darauf ab, ihre Widerstandsfähigkeit innerhalb von maximal 30 Tagen der Anwendung zu steigern.

Moos als Wirkstoff

Die Forschung für Anti-Aging-Cremes ist stets dabei, neue Wirkstoffe zu testen und Studien durchzuführen, um die Inhaltsstoffe zu finden, die die Schwachstellen reifer Haut unterstützen. Daher schauen sie sich die Prozesse an, die Falten entstehen lassen, und suchen in der Biologie nach Lösungen, sie abzuschwächen. Ein beliebter Ansatzpunkt dafür sind Pflanzen. Das Ziel ist es, deren positive Eigenschaften auch für uns zu nutzen.

Moos ist für solche natürliche Inhaltsstoffe ein naheliegender Kandidat. Die Urzeit-Pflanze konnte Millionen von Jahren auf unserem Planeten überstehen, auch während schädigender Umwelteinflüsse und Klimakatastrophen. Es ist eine hartnäckige Pflanze, die jeglichen äußeren Einflüssen trotzt. Genau diese Wirkung wollen die Hersteller des Moos-Extrakts, das für die Biovolen Aktiv Moossalbe genutzt wird, an unsere Haut weitergeben.

Moos in der Medizin

Das ist auch nicht der erste Auftritt von Moos in der medizinischen Forschung. Da es widerstandsfähig ist und sich leicht reproduzieren lässt, konnte es bereits in vielen Studien als Modellorganismus dienen. Dabei werden anhand der Mooszellen Arzneimittel und Behandlungen getestet, damit man die Erfahrungen, die so gemacht werden, ohne Risiko auf den Menschen übertragen kann.

Zuletzt konnte die Forschung feststellen, dass man solche Versuche nutzen kann, um ein Mittel gegen Krebs voranzutreiben. Kein Wunder, dass wir die Biovolen Moossalbe also auch in Apotheken finden. Beim Hersteller finden wir sie auf Moossalbe.de.

Wie wirkt die Biovolen Aktiv Moossalbe?

In der Biovolen Aktiv Moossalbe ist der Moos-Extrakt mit anderen, bereits etablierten, wirksamen Anti-Aging Inhaltsstoffen kombiniert.

Die natürlichen Inhaltsstoffe der Creme sind unter anderem:

·         beruhigende Inhaltsstoffe (z. B. Aloe vera)

·         wertvolle Öle und Butter (z. B. Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Argania Spinosa Kernel Oil, Butyrospermum Parkii Butter)

·         der Anti-Aging-Wirkstoff Hyaluronsäure

·         und viele mehr

Dabei sind die Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau und rein natürlich, wie die unabhängigen Institute beweisen, die sie Moossalbe getestet haben.

Die Moossalbe bietet eine feuchtigkeitsspendende Creme für die Anwendung bei reifer und trockener Haut. Das haben die Hersteller des Moos-Extrakts getestet, indem sie Haut extremen Temperaturwechseln von feucht-heiß zu trocken-kalt ausgesetzt haben. Das Gesicht, das mit der Salbe eingecremt war, hat danach weniger Belastungsspuren gezeigt.

Grund ist der Wirkstoff, der aus dem Moos extrahiert wurde. Er aktiviert Gene in unserer DNA, die den Zellkern in den Zellen unserer Haut stärken und den Stoffaustausch beschleunigen. Dadurch wird die Zelle aktiver und kann schneller und besser auf wechselnde äußere Einflüsse reagieren.

So kriegt die Haut eine schützende Barriere, die ihre Widerstandskraft gegen Umweltfaktoren und damit auch gegen Falten stärkt. Die Salbe wirkt so nicht nur als Anti-Falten-Produkt, sondern auch für empfindliche Haut.

Erfahrungen mit Biovolen Moossalbe

Erfahrungen von Probanden, die einen 100 ml Tiegel Biovolen Aktiv Moossalbe für ihre Anti-Falten-Wirkung über einen längeren Zeitraum (mindestens 4 Wochen) getestet haben, haben positive Bewertungen ergeben.

Ihre Haut wirke straffer, würde gut mit Feuchtigkeit versorgt und ihre Falten wären bei 2-maliger Anwendung der Salbe am Tag nach 6 Wochen sichtbar ausgefüllter. Der Preis von 69,90 Euro bis 100 Euro sei für viele dadurch ausgeglichen, dass die 100 ml Creme sehr ergiebig sei und eine lange Anwendung eines Tiegels Aktiv Moossalbe ermöglicht.

Moossalbe Nebenwirkungen sind nur entstanden, wenn eine Unverträglichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe vorlag. Daher sollte man die Inhaltsliste vor dem Kauf der Salbe auf bekannte Allergien überprüfen.

Für wen ist Biovolen Aktiv Moossalbe geeignet?

Die Biovolen Aktiv Moossalbe eignet sich laut Hersteller nicht nur für reife Haut. Auch junge, vor allem trockene oder empfindliche, Haut profitiert von der Feuchtigkeit und der Schutzbarriere, die die Moossalbe Inhaltsstoffe fördern. Das gilt sowohl für Frauen als auch Männer.

Dabei lohnt sich die Biovolen Moossalbe nicht nur bei starken Temperaturschwankungen. Auch das Leben in der Stadt bringt Umwelteinflüsse wie Feinstaub mit sich, auf die unsere Haut reagieren muss. Die Pflege der Salbe hilft ihr dabei.

Anwendung von Biovolen Moossalbe

Innerhalb von zwei Wochen regelmäßiger Anwendung soll man die erste Wirkung der Inhaltsstoffe erkennen können. Empfohlen wird eine tägliche Anwendung, gerne auch bei Tag und Nacht, bei der die Biovolen Moossalbe zusätzlich auf das Dekolleté aufgetragen wird. Sie spendet Feuchtigkeit, zieht schnell ein und eignet sich daher auch als Basis unter Make-up, wie die Moossalbe Erfahrung gezeigt hat.

Wer bei seiner Haut keine Wirkung sieht, kann die Salbe mit Geld-zurück-Garantie beim Hersteller bis zu 30 Tage nach Kauf zurückgeben.

Der Hersteller der Biovolen Moossalbe empfiehlt zudem, dass man sie auch als vorbeugendes Mittel gegen Faltenbildung in der Zukunft kaufen kann. Wie die Forschung feststellen konnte, ist es sinnvoll, Cremes zu nutzen, um sich vor Umwelteinflüssen zu schützen, damit diese gar nicht erst die Gelegenheit bekommen, sich negativ auf die Haut auszuwirken.

Ist die Biovolen Aktiv Moossalbe in der Drogerie erhältlich?

Die Moossalbe von Biovolen kann man direkt beim Hersteller, in der Apotheke und in online Apotheken (unter der PZN 16135179) kaufen. In (Online-)Apotheken liegt der Preis für einen Tiegel (Inhalt 100 ml) bei rund 100 Euro. Auf der Webseite der Biovolen Aktiv Moossalbe bekommt man die Creme beim aktuellen Rabatt-Kauf für 69,90 Euro.

Angebote auf anderen Webseiten wie Amazon stammen nicht von dem Hersteller der Biovolen Moossalbe. Wer auf Amazon Biovolen Moossalbe kaufen möchte, kann aber eventuell Angebote der Versandapotheken finden, die mit Biovolen zusammenarbeiten.

Daher solle man online beim Kaufen von Biovolen Moossalbe vorsichtig sein und sich den Händler gut anschauen. In regulären Drogerien, Parfümerien und Reformhäusern kann man die Biovolen Moossalbe nicht kaufen.

Kann man die Aktiv Moossalbe auch selbermachen?

Leider ist es nicht wirklich so leicht, dass man sich die Euros sparen kann, wenn man in den Garten geht und mit seinem Moos eigenhändig eine Salbe gegen Falten herstellt.

Der Wirkstoff aus dem Moos wird im Labor unter biotechnologischen Verfahren aus der Pflanze extrahiert. Auch die anderen Biovolen Moossalbe Inhaltsstoffe tragen zu dem Ergebnis bei. Nur so erhält die Creme wirklich ihre Wirkung gegen Falten und für eine widerstandsfähige Haut.

Fazit

Die Biovolen Aktiv Moossalbe setzt auf einen neuen Wirkstoff für Anti-Falten-Behandlungen: Moos-Extrakt. Er stärkt die Zellkerne unserer Haut und macht die Zellen aktiver und widerstandsfähiger.

Laut Hersteller kann man so in nur wenigen Wochen die Zeichen alternder Haut abmildern. Zusätzlich spendet die Pflege Feuchtigkeit und Schutz für trockene und empfindliche Haut in Gesicht und Dekolleté. 100 ml der Salbe kosten beim Kauf in Apotheken 100 Euro und beim Hersteller reduziert 69,90 Euro mit Geld-zurück-Garantie.

Im Internet findet sich bereits zahlreiche Tests und Bewertungen der Salbe und ihrer Anwendung. Der Grundton dieser Erfahrungen ist positiv. Viele Testerinnen konnten feststellen, dass ihre Haut sich straffer, gepolsterter und widerstandsfähiger angefühlt hat.