GesundheitÄrztin erklärt: So schützt man sich am besten vor Erkältungsviren

Mit der kalten Jahreszeit kommt auch die Erkältungszeit. Wie kann man sich am besten schützen? Ärztin Ursula Kölling aus Zerbst erklärt und räumt mit einigen Erkältungsymythen auf.

Aktualisiert: 28.11.2022, 14:07
Winterzeit ist Erkältungszeit. Doch jeder kann sich wappnen. Eine Zerbster Ärztin sagt wie.
Winterzeit ist Erkältungszeit. Doch jeder kann sich wappnen. Eine Zerbster Ärztin sagt wie. Foto: imago images/photothek

Zerbst - Winterzeit ist Erkältungszeit, heißt es. Doch nicht jeden muss es treffen. Dr. med. Ursula Kölling, Oberärztin im Zentrum für Innere Medizin in der Helios Klinik Zerbst-Anhalt weiß Rat. Im Interview mit Redakteurin Daniela Apel verrät sie, was jeder tun kann, um Erkältungsviren abzuwehren und ob die Rechnung „Kalt = Erkältung“ tatsächlich aufgeht.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.