„Jochen macht Triathlon“

„Jochen macht Triathlon“: Erster Spielfilm des gebürtigen Hallensers Sechert fertig

Halle (Saale) - „Jochen macht Triathlon“: Der gebürtige Hallenser Larsen Sechert hat seinen ersten Spielfilm gedreht. Die Geschichte eines Arbeitslosen, der neu durchstartet.

Von Mathias Schulze 02.12.2020, 12:48

„Kannst du dir vorstellen, die Hauptrolle in einem Film zu spielen?“ Als der hochaufgeschossene Transkriptor, Autor und Wahlleipziger Daniel Weißbrodt, Jahrgang 1972, im Januar 2020 jene Gretchenfrage auf den Tisch gelegt bekam, geht seine Schauspielerfahrung gegen Null. So groß wie die Neugier waren die Zweifel. An den ersten Gedanken erinnert sich der gebürtige Suhler noch genau: „Mein Gott, das wird doch ein furchtbares Laiengehampel mit Fremdschämfaktor.“ Sollte er sich solch einer Öffentlichkeit aussetzen? Und wer kam überhaupt auf diese verwegene Idee?

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.