1. MZ.de
  2. >
  3. Deutschland & Welt
  4. >
  5. Leben: Life-Coaching als Chance, das „innere Kind“ zu heilen

leben Life-Coaching als Chance, das „innere Kind“ zu heilen

11.01.2023, 14:07
Vieles im Leben sehen wir durch die Brille des „inneren Kindes“.
Vieles im Leben sehen wir durch die Brille des „inneren Kindes“. © Steffi Christian (Foto), Viehmann Photographie.

Mit sich selbst „ins Reine kommen“. Dieses Ziel verfolgen viele Menschen, wissen aber nicht, wie sie es erreichen können. Gerade unter dem Eindruck einer Lebenskrise ist es schwierig, einen klaren Blick auf das zu werfen, was uns eingrenzt, ausbremst und an einem glücklichen Leben hindert. Mit einer Begleitung kann man das in jedem Menschen existierende „innere Kind“ erkennen, annehmen und heilen. So wird die Gestaltung der eigenen Zukunft möglich.

Das „innere Kind“ als Summe aller Erfahrungen

Wer auf die eigene Kindheit zurückblickt, der weiß, dass das Unterbewusstsein gerade in diesem Alter wie eine ausgetrocknete Wüste ist, in der es regnet. Jeder Tropfen wird gierig aufgenommen. Ähnlich funktioniert dies mit Erfahrungen. Jede Erfahrung wird ins Innere aufgenommen und abgespeichert. Dabei sind manche davon so beängstigend, dass das „innere Kind“ sie, quasi als Überlebenstaktik, besonders tief im Unterbewusstsein speichert und vergräbt. Man „vergisst“ diese blinden Flecken, wird aber unbemerkt von ihnen gelenkt.

Die versteckten Erfahrungen sorgen oftmals dafür, dass der Mensch nicht der ist, der er sein könnte. Er wird durch sie ausgebremst, gehindert und in eine Rolle verbannt, die er nicht spielen möchte. Erst im Erkennen und Annehmen solch verborgener Erfahrungen eröffnet sich die Möglichkeit, sie loszulassen, innere Blockaden zu lösen, Hindernisse zu überspringen und sich die Macht über das eigene Leben zurückzuerobern. Life-Coachin Steffi Christian weiß: „Wir alle können unsere eigenen blinden Flecken nicht sehen. Von daher glaube ich, dass jeder Mensch einen Coach benötigt.“

Intensive Begleitung auf dem Weg von der Raupe zum Schmetterling

Die Veränderung hin zu einem selbstbestimmten, frei gestalteten und glücklichen Leben ohne innere Blockaden ist das, wobei Steffi Christian inzwischen tausenden von Menschen hilft. Für sie beschreibt das Bild des Schmetterlings, der aus einer Raupe entsteht, am besten den angestrebten Prozess der Veränderung: „Er symbolisiert für mich den Reichtum des Lebens, in dem man Erfüllung findet. Und er ist aus einer Transformation hervorgegangen: Einer Raupe, die sich aufgelöst und verwandelt hat. Das finde ich unendlich faszinierend, denn meine Kunden wünschen sich Veränderung und erkennen, dass es da noch etwas anderes geben muss.“

Durch regelmäßige Einzel-Coachings, einen Telefon-Support und spezielle WhatsApp- und Zoom-Chatgruppen gewährleisten Steffi Christian und ihr Team eine enge Begleitung und den für ein Life-Coaching so existenziellen persönlichen Kontakt zu den Teilnehmenden. Ein professionelles Fotoshooting und ein Human Design Chart fördern zusätzlich das Selbstbewusstsein und lassen die teilnehmenden ihre eigenen, vielleicht noch verborgenen Talente und Potenziale erkennen.

Das „innere Kind“ als verändernde Instanz

Wenn die Life-Coachin über ihre Arbeit spricht, taucht immer wieder der Begriff „inneres Kind“ auf. Zu seiner Bedeutung, sagt Steffi Christian: „Ich arbeite viel mit dem inneren Kind. Das kleine Kind, das wir einmal waren, hat alle die Erfahrungen tief im Unbewussten abgespeichert und von da aus wirken unsere Muster und Programme oft unerkannt und automatisch.“

Grundlegende Veränderungen sind nur dann möglich, wenn man sich auch den verborgenen Erfahrungen seines Lebens stellt. Nur durch das Erkennen eröffnet sich die Möglichkeit, selbst schlimmste Erfahrungen endgültig loszulassen und tiefsitzende Trauer, Furcht oder Depression nachhaltig zu überwinden. Um zu sehen, ob und wie eine Begleitung hilfreich sein kann, führen Steffi Christian und ihr Team mit Interessierten ein Impulsgespräch. In diesem Gespräch wird die aktuelle Situation beleuchtet und gemeinsam finden die Beteiligten heraus, was genau die Interessierten brauchen, um das nächste Level in ihrem Leben zu erreichen.

Rückgewinnung der Lebensfreude und „Lebensmacht“

Steffi Christian und ihr Coaching-Angebot unterstützen Menschen dabei, sich in einem Prozess der Erkenntnis im wahrsten Sinne die Macht über ihr eigenes Leben zurückzuholen. Indem die Begleitung die Menschen zu Erkenntnis, Annahme und Loslassen befähigt, versetzt sie sie in die Lage, sich selbst als wertvoll zu erachten. Das Coaching hilft ihnen darüber hinaus, die schöpferische Kraft ihrer Gedanken zu sehen und verlorengegangene Lebensfreude zurückzugewinnen.