Verherendes Hochwasser in Westdeutschland

Sachsen-Anhalt bietet nach Hochwasserkatastrophe Hilfe an

Von dpa
Sachsen-Anhalts Innenminister Michael Richter sitzt während einer Sitzung im Landtag.
Sachsen-Anhalts Innenminister Michael Richter sitzt während einer Sitzung im Landtag. (Foto: Ronny Hartmann/dpa/Archivbild)

Magdeburg/dpa - Nach den heftigen Unwettern und Hochwasser im Westen Deutschlands bietet Sachsen-Anhalt Hilfe an. „Wir werden natürlich helfen, wo wir helfen können“, sagte Innenminister Michael Richter (CDU) am Donnerstag. Denkbar seien technisches Material, Hubschrauber sowie Hilfskräfte. „Wir stehen bereit.“

In Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen starben nach Dauerregen und Überflutungen mindestens 20 Menschen. Mehrere Orte wurden von den Wassermassen verwüstet, Dutzende Menschen vermisst. Richter drückte auch sein Mitgefühl aus. „Das ist eine sehr traurige Situation.“