Ammerland

Raubüberfall an Busbahnhof: Zeugen gesucht

Von dpa Aktualisiert: 04.10.2022, 14:09
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Oldenburg - Nach einem Raubüberfall am Busbahnhof in Bad Zwischenahn sucht die Polizei nach Zeugen. Ein 20-Jähriger war in der Nacht zu Sonntag mit dem Bus von Oldenburg nach Bad Zwischenahn (Landkreis Ammerland) gefahren. Während der Fahrt hatte er drei andere junge Männer kennengelernt, mit denen er am Zentralen Omnibusbahnhof ausstieg. Nach einer kurzen Unterhaltung wurde er von einem der Männer auf den Kopf geschlagen, so dass er zu Boden ging. Die drei Männer im Alter von etwa 16 bis 19 Jahren raubten sein Handy und seine Geldbörse und flüchteten, wie die Polizei am frühen Dienstagmorgen mitteilte.