Altmarkkreis Salzwedel

Autofahrer stirbt mehrere Tage nach Unfall im Krankenhaus

Von dpa Aktualisiert: 07.10.2022, 14:25
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße.
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Klötze - Ein 51-Jähriger ist neun Tage nach einem Verkehrsunfall im Krankenhaus gestorben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, erlag der Mann am Donnerstag seinen Verletzungen im Universitätsklinikum in Magdeburg. Er war am Dienstag vergangener Woche zwischen den Ortsteilen Quarnebeck und Trippigleben von Klötze (Altmarkkreis Salzwedel) mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Ein Ersthelfer befreite den schwer verletzten Mann aus dem Auto, bevor es in Flammen aufging. Der 51-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Universitätsklinikum gebracht. Warum genau der Mann von der Straße abkam, ist nach Angaben der Polizei weiterhin unklar.